Bananenbrot

Moin meine Lieben,

wer von euch hat bei dem Titel dieses Rezeptes denn nicht sofort einen Ohrwurm vom Bananenbrot-Song von Rolf Zuckwoski? Für alle denen der Text nicht mehr ganz geläufig ist, kommt hier mal ein kleiner Ausschnitt:

DSC00545

„…Mach ein bisschen dalli man, denn mir knurrt der Magen,
Theo mach mir ein Bananenbrot!
Ich kann das Gefühl im Bauch, nicht mehr lang ertragen,
Theo mach mir ein Bananenbrot!

The, lieber Theo,
komm und hilf mir, in meiner Not!
The, lieber Theo,
bitte mach mir ein Bananenbrot!

Ich verdrück ein ganzes Pfund,
Theo mach mir ein Bananenbrot!
Bananen sind ja so gesund,
Theo mach mir ein Bananenbrot!

…“ © Rolf Zuckowski

Also eines kann ich euch versprechen: bei diesem super saftigen und süßen Bananenbrot wollt ihr auch ein ganzes Pfund verdrücken. Egal, wie groß der Hunger ist. Ich empfehle übrigens ein wenig Honig zum Brot. Obwohl man es auch wunderbar pur genießen kann. Ein oder zwei …oder lieber drei Scheiben in die Brotdose und nebenbei natürlich fleißig den Bananenbrot-Song trällern: der Tag kann nur gut werden.

DSC00537

2 große Bananen

80 g Skyr

80 g Mandelmus

2 El Sonnenblumenöl

40 g geschrotete Leinsamen

1 Ei

120 g Kokosblütenzucker

180 g helles Mehl

½ Päckchen Backpulver

¼ Tl Salz

1 Tl Zimt

  • die Bananen werden nach dem Schälen mit einer Gabel zu Brei zerdrückt
  • in eine Rührschüssel gebt ihr den Bananenbrei zusammen mit dem Ei, Mandelmus, Skyr, Öl und dem Kokosblütenzucker
  • verrührt alle Zutaten zu einer glatten Masse
  • in einer anderen Schüssel vermischt ihr das Mehl mit Backpulver, Leinsamen, Zimt und Salz
  • gebt die trockenen Zutaten dann nach und nach – unter Rühren – zu den restlichen Zutaten
  • verrührt alle Zutaten zu einem glatten Teig
  • legt eine Kastenform mit Backpapier aus und füllt den Teig hinein
  • verstreicht den Teig gleichmäßig in der Form

Bei 180 °C (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

  • nach dem Backen hebt ihr das Brot mit Hilfe des Backpapier aus der Form und lasst es auf einem Kuchenrost auskühlen, bis ihr das Backpapier abzieht

♦ Klick für die PDF-Druckversion: Bananenbrot

2 Kommentare zu „Bananenbrot

  1. Ich hab mich auch gerade über mein erstes Bananenbrot getraut https://aboutrosi.com/2018/04/24/banana-bread-ganz-amerikanisch/… ist es nicht lustig, wie viele unterschiedliche Rezepte es dafür gibt?! Deines sieht richtig lecker aus ❤

    1. Oh ja Wahnsinn. So viele Rezepte und so viele tolle und leckere sachen dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close