Schokoladenkekse mit weichem Schokokern

Moin meine Lieben,

seid ihr gut im Pfingstwochenende angekommen? Bei uns an der Ostsee sind die Urlauber wieder in Scharen eingefallen und haben sich auf den Campingplätzen und am Strand ausgebreitet. Wir haben also quasi volles Haus.

DSC04168

In diesen Sommermonaten, wo sich die Einwohnerzahlen unser kleinen Örtchen immer mal wieder verdoppeln, freue ich mich immer über in paar ruhige Momente, die man als Einheimischer nutzen kann. Somit war ich heute Morgen bereits eine Runde mit dem Fahrrad unterwegs.

An der Steilküste und am Strand war es noch wunderbar leer und der Blick konnte ungehindert über den hellen Sand, bis zu den Schaumkronen auf den Wellen schweifen. Nach dieser kleinen Sporteinheit starte ich nun also ganz beschwingt ins Wochenende.

DSC04175

Und alle, die sich dieses Wochenende auch auf den Weg an den Strand oder den Park machen, können sich auf dieses Keks-Rezept freuen. Kekse sind nämlich der perfekte Begleiter für einen Tagesausflug und so eine kleine Schokoladen-Pause erhöht dann noch zusätzlich eure Glücksgefühle. Also am besten sofort nachbacken, einpacken und ab nach draußen mit euch. Ich wünsche euch frohe Pfingsten.

DSC04155

100 g weiche Butter

120 g Zucker

2 Eier

250 g helles Mehl

1 Tl Vanillezucker

1 Tl Backpulver

2 El Backkakao

ca. 100 g Schokoladencreme

  • in einer Rührschüssel schlagt ihr die Butter mit Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse
  • gebt dann die Eier dazu und rührt alles mit einem Mixer schaumig
  • in einer separaten Schüssel vermengt ihr das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao
  • gebt die trockenen Zutaten dann zu der Eiermischung und verknetet alles zu einem glatten Teig
  • legt 2 Backbleche mit Backpapier aus und stellt sie euch bereit
  • mit einem Teelöffel nehmt ihr kleine Portionen vom Keksteig ab und drückt diese in der Handfläche platt
  • mit einem weiteren Teelöffel setzt ihr kleine Portionen der Schokoladencreme auf den Keksteig
  • danach formt ihr den Keksteig mit den Händen um die Schokoladencreme herum, so dass diese im Keks eingeschlossen ist
  • setzt die Teigkugel dann auf das Backblech und verbraucht nach diesem Verfahren den gesamten Teig

→ je mehr Teig um die Schokoladencreme liegt, desto besser bleibt die Schokocreme beim Backen als cremiger Kern erhalten

  • ich hab die 2 Bleche dann nacheinander in Ofen gegeben und die Kekse in 2 Etappen gebacken

Bei 180° (Umluft) ca. 10 – 12 Minuten backen.

♦ Klick für die PDF-Druckversion: Schokoladenkekse mit weichem Schokokern

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close